Direkt zum Hauptbereich

Posts

Swatch - L'Oréal Infaillible Matte Paint

207 Wuthering Purple
Hallo ihr Lieben, heute dreht es sich wieder um Farbe auf den Lippen. Bei meiner Vorliebe für Lila ist es auch kein Wunder, dass es wieder um Lila geht. Genauer gesagt will ich euch heute die Lip Paint matte in der Farbe Wuthering Purple zeigen. Als ich mit meinem Schatz durch dm geschlendert bin, ist sie ins Auge gesprungen und musste einfach mit.

Das Auftragen ist relativ einfach, da sich in der Tube ein Applikator zum auftragen befindet. Das Auftragen war daher sehr komfortabel und die Intensität der Farbe hat mich umgehauen. Allerdings ist mir direkt aufgefallen, dass die Farbe sehr glänzt. Da es ja ein mattes Ergebnis geben sollte, habe ich noch gewartet und dachte, dass es noch matt werden würde, wenn die Farbe trocknet. Leider ist das aber nicht mehr passiert.

Dazu ist die Farbe auch viel heller, als auf dem Werbedruck neben dem Aufsteller versprochen. Dort wird die Farbe deutlich dunkler und wirklich matt angezeigt.

Dass die Farbe nicht mehr matt wird, …

Produkttest - Avon Lippenstift

Silky Peach
Hallo ihr Lieben, vor einiger Zeit erreichte mich weitere Post von Avon. Darin enthalten waren 3 Lippenstifte zum testen. Genauer gesagt war es ein normaler Lippenstift und zwei Minis.

 Die kleinen Lippenstifte kamen in den Farben Plum Perfect und Softest Peony. Diese habe ich noch nicht ausprobiert, da ich sie für meine Prinzessinnen aufbewahren will. Als ich ein Kind war, bekam meine Tante auch immer so kleine Lippenstifte bei ihren Bestellungen bei einer anderen Marke dazu. Diese hat sie uns immer überlassen und ich weiß noch wie stolz und glücklich wir waren unsere eigenen Lippenstifte zu haben. Dieses Gefühl möchte ich meinen Kindern auch schenken.

Der Lippenstift, den ich zum testen bekam hat den Namen Silky Peach. Auf diesen war ich dann auch schon sehr gespannt, denn von Avon besaß ich noch nicht so viele Lippenstifte.

Besonders spannend fand ich hier den Farbverlauf, der sich im Lippenstift selbst zeigt. Die Farbe sieht recht natürlich aus und geht in die Richtun…

Swatch - MAC Lippenstift

4Eva
Hallo ihr Lieben, heute habe ich mal was anderes für euch. Ich bin ein großer Fan der Marke MAC und wie ihr vielleicht wisst, liebe ich Nagellacke und Lippenstifte. Besonders die Lippenstifte von MAC faszinieren mich immer wieder, denn hier findet man auch die ausgefallensten Farben und die Pigmentierung ist der absolute Knaller. So war es auch kein Wunder, dass ich mich schnell in die Farbe 4Eva verliebt habe. Diese habe ich mir dann auch gegönnt und möchte sie euch heute zeigen.

 4Eva gehört zu den hellen Lilatönen und den matten Lippenstiften. Ich liebe Lila und hatte mich früher schon total in den Heroine verliebt. Dieser war aber dunkler. Das helle gefällt mir echt gut. Sicher ist es keine Farbe für jeden Tag aber sie ist sooooo schön. Dazu ist die Farbe auch langanhaltender als andere Farben, auch wenn er keine 24 Stunden hält. Die Textur des Lippenstifts ist angenehm cremig und fühlt sich auch lange auf den Lippen noch so toll an. Für mich ist diese Farbe total gelungen.…

DIY - Galaxy Memoboard

Memoboard
Hallo ihr Lieben, auch heute habe ich wieder etwas selbstgemachtes für euch. Bestimmt kennt ihr das auch, dass Briefe und Zettel immer rumfliegen und man oft nicht weiß wohin damit. Manchmal braucht man einen Brief später noch oder die Zettel sollte außerhalb der Reichweite von den Kindern sein. Für mich habe ich mir nun eine Lösung überlegt. Ein selbstgemachtes Memoboard.

Angefangen habe ich mit einem alten Pressspanbrett, das wir noch herumstehen hatten. Dieses habe ich mit einer Grundierung vorbereitet.

Als Hintergrund eignet sich bei einer Galaxie natürlich a besten schwarz. Also habe ich das Brett mit schwarzer Acrylfarbe bestrichen.

Die Optik einer Galaxie habe ich dann mit Schwämmen und Acrylfarbe in lila, silber, weiß, rosa und blau gestaltet. Mit einer alten Zahnbürste habe ich dann noch ein wenig weiße, silberne und goldene Acrylfarbe auf das Brett gespritzt, um Sterne zu gestalten.

Nun habe ich einfach nur noch Gummibänder frei Schnauze über das Brett gespannt un…

DIY - Socken-Singlebörse

Denn jede Socke verdient einen Partner
Hallo ihr Lieben, kennt ihr Socken-Singlebörsen? Mir sind die oft beim Scrollen nach Bastelideen über den Weg gelaufen und nun habe ich uns endlich auch eine gemacht. In der Regel sind diese immer etwas kleiner aber da wir eine 4-köpfige Familie sind und dementsprechend mehr Socken haben, die auch immer gerne verloren gehen, habe ich mich entschieden eine große Variante zu machen.

Alles fing mit einem Brett an. Diese habe ich nicht mal extra gekauft, sondern einfach beiseite gelegt, als wir unseren alten Kleiderschrank weggeworfen haben. Solche Bretter kann man immer mal gebrauchen, wenn man gerne bastelt und baut. So war es dann auch direkt passend. Ursprünglich war das Brett braun. Mit Acrylfarbe habe ich es weiß angemalt.

Anschließend habe ich einfache Holz-Wäscheklammern mit der Heißklebepistole am Brett befestigt.

Diese habe ich bei meiner Brettgröße etwa alle 11cm aufgeklebt.

Die Farbe für den Schriftzug hat Flo ausgesucht, da ich nicht wo…

DIY - Meer im Glas

Ein eigenes Meer in der Flasche
Hallo ihr Süßen, trotz der letzten Wochen, habe ich einiges gebastelt. Das hat geholfen mich ein wenig abzulenken. Heute möchte ich euch mein privates Meer zeigen. Aus den kleinen Flaschen mit Korken habe ich in letzter Zeit viel gemacht und möchte auch noch ein paar Ideen verwirklichen. Das Meer im Glas war einer dieser Pläne. Als erstes habe ich ein wenig Wasser mit Lebensmittelfarbe blau gefärbt.

Die kleine Flasche habe ich mit dem blauen Wasser zu etwa 2/3 gefüllt und kleine Muscheln hinein getan.

Den Rest der Flasche habe ich mit Öl aufgefüllt. Benutzt habe ich Baby-Massageöl aus einer kleinen Flasche.

Von oben sieht das Ganze dann so aus.

Der Korken sollte nun noch vor dem Aufquellen geschützt werden. Hierfür habe ich ihn mit einem Schluss Firnis von VBS verwendet.

Ursprünglich ist er zum Schutz von Bildern, die mit Acryl oder Ölfarbe gemalt wurden. Da er aber wasserfest trocknet, habe ich ihn verwendet.

Und fertig ist das kleine, private Meer. W…

Avon Spectralash Mascara

Spectralash Mascara mit Dreifach-Effekt
Hallo ihr Lieben, die letzten Wochen waren nicht leicht. Wir haben zwei sehr liebe Menschen aus unserem Umkreis verloren und ich fand wenig Zeit und Motivation hier zu schreiben. So langsam fehlt es mir aber sehr und ich glaube die Ablenkung ist auch nicht schlecht. Ein paar wenige Päckchen trafen in der Zeit auch bei mir ein. So zum Beispiel der Spectralash Mascara mit Dreifach-Effekt von Avon.

Das Besondere an dieser Mascara ist, dass man die auf 3 Stufen einstellen kann. Je nach Wunsch bekommt man so mehr oder weniger Volumen. Für jeden Anlass also individuell. Durch die klassische Faserbürste soll außerdem eine klümpchenfreie Anwendung möglich sein.

An diesem Regler kann man die Intensität einstellen. Zu Ausprobieren habe ich direkt die dritte Stufe eingestellt.

Links ist vorher und rechts ist nach dem Auftragen der Mascara.

Das Ergebnis finde ich sehr schön. Die Augen wirken intensiver und ausdrucksstärker und die Wimpern werden verlängert…