Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Männer" werden angezeigt.

Snack Insects - Insekten zum essen

Mutprobe oder Delikatesse?
Hallo meine Lieben, heute folgt endlich der Bericht zu dem Gewinnspiel, das noch bis heute Abend auf meinem Blog läuft, denn neben dem Spiel zum verlosen, haben wir noch ein paar Sachen zum probieren von Snack Insects bekommen. Diesen Test habe ich auf ausdrücklichen Wunsch von Flo angefragt, da er das bei Lena schon gesehen hatte und unbedingt auch mal probieren wollte.

In diesen Röhrchen befinden sich Buffalowürmer (links) und Heuschrecken (rechts). Beides wurde vorher gefriergetrocknet und muss vorher noch in einer Pfanne angeröstet oder im Backofen erhitzt werden. Beides kann man als herzhafte Variante mit Gewürzen oder als süße Variante mit Schokolade oder Karamell zubereiten.
Die Buffalowürmer haben wir angeröstet und mit Paprikasalz gewürzt und die Heuschrecken haben wir angeröstet und anschließend mit Schokolade überzogen.

Bei den Heuschrecken muss man vorher noch die Flügel und Beine entfernen. Das hat Flo übernommen, da meine Phobie doch so tief g…

Cliff Duschgel

Cliff
Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch noch das Cliff Duschgel zeigen, dass ich über den Bloggernewsletter von Rossmann erhalten habe. Es nennt sich Attack und ist für Körper und Haare geeignet.




Der Verschluss ist ein Drehverschluss. Wenn man die obere Kuppel dreht, kommt diese Öffnung oben zum Vorschein. Solche Verschlüsse finde ich praktischer für die Dusche, als mit Deckeln, da man die Flasche so einfacher mit nassen Händen öffnen kann.


Das Duschgel ist blau und riecht richtig frisch. Der Duft hält auch nach dem Duschen noch eine ganze Weile an, sodass Flo immer herrlich frisch riecht, wenn er sich damit duscht. Versprochen wird den Benutzern ein Frischekick und ein neues Energiegefühlt. Dies kann man so aber nicht wirklich sagen, außer das Gefühl soll ausschließlich über den Geruch vermittelt werden.
Erhältlich ist das Duschgel für 1,59€ und ist damit nicht mal teuer.
Vielen Dank Rossmann, dass wir es testen durften.

Original Kalea Bierboxen

Die original Kalea Bierboxen Hallo meine Lieben, jetzt habe ich endlich mal einen Bericht für euch, der auch was für die Männer ist. Auf Lenas Bloggertreffen gab es zwei verschiedene Bierboxen von Original Kalea. Bei Original Kalea gibt es alles was das Bierliebhaberherz begehrt. Zusätzlich zu den Boxen, die auf dem Treffen zur Wahl standen, gibt es weitere Bierboxen und auch Bierkistenkühler. Zur Winterzeit gibt es ebenfalls noch einen Bier-Adventskalender.
Auf dem Treffen standen die Kölschbox und die 7er Spezialitäten Box zur Wahl.
Da ich mich eigentlich in die stylische Metallbox der Kölschbox verliebt habe, diese aber für Perdita praktischer für den Transport im Zug war, haben wir fröhlich beide Boxen gemischt. Das heißt, eigentlich haben wir die Boxen fast komplett getauscht. Nur ein Kölsch wollte Perdita gerne selber trinken und ich habe dafür ein Weißbier behalten. Sie hat dann die Metallbox mitgenommen und mir (süß wie sie ist) versprochen, dass ich sie später (geleert ;) ) …

Neumarkter Lammsbräu

Neumarkter Lammsbräu auf TipsiesBT01
Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch kurz einen Sponsor von Lenas Bloggertreffen vorstellen. Hierbei handelt es sich um Neumarkter Lammsbräu. Wir haben jeder eine andere Flaschen zum probieren bekommen. Mit zu mir durfte das Vollbier "EdelHell". Hierbei handelt es sich um ein Bio-Bier mit 5,0% Alkohol

Selbstverständlich war das wieder eher ein Test für Flo und der hat sich wirklich darüber gefreut. Gestern hat er den Tag mit diesem Bier abgeschlossen und es probiert. Das Bier riecht mild und auch im Geschmack merkt man das Hopfenaroma nur dezent und der Malzgeschmack steht im Vordergrund. Dadurch schmeckt das Bier mild und wie ein spritziges Weißbier.

Der Schaum (solange er da ist :D) ist schön feinporig. In der Flasche enthalten sind 0,5 Liter und als Genusstemperatur wird 7-9° empfohlen.
Fazit Mit einem Preis von ca. 1,35€ pro Flasche ist das definitiv kein Billigbier, schmeckt aber auch nicht so. Wer wert auf Bio legt, liegt bei …

Eltern-Zeitschrift im neuen Mantel

Die neue Eltern Hallo meine Süßen, wie ich ja weiß sind unter euch auch einige Eltern und eben für die habe ich was. Über ein neues Trnd-Projekt darf ich die Zeitschrift "Eltern" neu kennenlernen, denn diese hat sich neu erfunden.

Das Testpaket besteht aus insgesamt 20 Zeitschriften und 5x4 Postkarten. Eine Zeitschrift ist für mich, die anderen zum weitergeben. Die erste ist bereits weg und zwei weitere gehen auch bald zu weiteren Müttern. Die anderen verteile ich im Kindergarten und hier.
Die Zeitschrift "Eltern" hört Müttern zu und bestärkt sie, Vertrauen in sich selbst zu entwickeln und ermuntert sie, ihren eigenen Weg zu gehen. Die Zeitschrift wurde komplett überarbeitet und gibt die Erfahrungen von Müttern weiter. Sie verfügt über eine moderne Optik und drei Heftteile, die durch unterschiedliche, hochwertige Papiersorten betont werden.
Ein paar Fakten: "Eltern"  ist seit ihrer Gründung die größte deutsche Elternzeitschrift und geht immer mit der Zeit.…