Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

Da sollte man mal drüber reden

Schweigen ist manchmal nur Silber und Reden ist Gold! Hallo meine Lieben, es gibt da was, was mir auf dem Herzen liegt und deswegen verfasse ich nun diesen Post. Ich habe vor ein paar Wochen mal bei euch das Thema "Depressionen" angeschnitten und von euch kam durchweg positive Reaktionen und eigene Erfahrungsberichte. Hier möchte ich noch einmal ansetzen. Als ich euch heute in einem Post fragte, was ihr denkt wie viel persönliches auf einem Blog gepostet werden kann, bekam ich die unterschiedlichsten Rückmeldungen von: "Hat da nichts zu suchen, wenn man Produkte vorstellt", bis hin zu "Das verleiht einem Blog doch erst die persönliche Note" und ich habe beschlossen diesen Post zu machen. Er dient zum einen dazu, dass ihr mich zumindest ein bisschen besser kennenlernt aber vor allem dient er zur Aufklärung. Dies liegt mir persönlich sehr am Herzen und ich möchte und werde mich nicht in eine bestimmte Sparte von Blog quetschen lassen. Ich bin auch der Mein…

BWT Wasserfilter im Test

BWT Wasserfilter im Test Hallo meine Lieben, heute endlich noch ein Bericht, den ich euch noch schulde. Wie ihr ja wisst, habe ich nach dem #dsmdm Event auch ein paar der Sachen von Angie bekommen. Dieses hier wollte ich euch noch vorstellen. Es handelt sich um einen Wasserfilter der Firma BWT.

Der Hersteller verspricht einen Gourmet-Geschmack durch Mineralisierung mit Magnesium und der Entfernung geschmacksstörender Stoffe, dass Haushaltsgeräte dauerhaft vor Kalkablagerungen geschützt werden und sich dadurch die Lebensdauer verlängert, Flaschenwasser und somit mühevolles Schleppen schwerer Flaschen erspart wird, dass das Aroma von Tee und Kaffee perfekt zur Geltung kommt, die Kosten mit 5 Cent je Liter im Vergleich zu Flaschenwasser bis zu 70 Cent je Liter wesentlich gesenkt werden und dass das Design in alle gängigen Kühlschranktüren passt, sich kinderleicht befüllen lässt und automatisch den richtigen Zeitpunkt zum Filterwechsel anzeigt.




So funktioniert der Filter:
Ein Feinfilter h…

White Dust Push - Die Limonade mit Kick

White Dust Push - Die Limonade mit Kick Hallo ihr Lieben, ich habe vor kurzem endlich mal wieder eine Zusage für einen Produkttest bekommen. Diesmal kam diese Zusage von Coolbrandz. Ich habe mich sehr gefreut, denn zu testen gab es diesmal eine etwas andere Limonade. White Dust Push ist eine Schweizer Limonade mit Koffein. Mich erreichte ein Paket mit 3 Dosen.

Der Unterschied zwischen diesen Limonaden und herkömmlichen Energydrinks liegt in erster Linie bei dem Zucker- und Koffeingehalt. Während normale Energydrinks 11 g Zucker und 32 mg Koffein enthalten, ist in dieser Limonade gerade mal 4,9 g Zucker und 12 mg Koffein enthalten. Das entspricht in etwa dem Koffeingehalt eines Espressos. Gesüßt wird White Dust mit Agavendicksaft, weswegen es zusätzlich Kalorienarm ist.
Das Design der Dosen spricht mich persönlich sehr an und sogar mein Man sagt, dass er es ganz hübsch findet. Eine hübsche lila Silhouette mit vielen verspielten Schmetterlingen und eine schöne geschwungene Schrift. Es …

Testimony1990 wird 2

Testimony1990 wird 2
Hallo meine Lieben, heute ist es tatsächlich schon zwei Jahre her, als ich diesen Blog eröffnet habe. Heute Nacht habe ich ja auf meiner Facebookseite einen Test dazu geschrieben, der wie folgt lautet:
"So vieles ist passiert. Vieles, was wirklich Spaß gemacht hat aber auch viele Enttäuschungen oder Ernüchterungen. Zeiten, in denen alles super geklappt hat und Zeiten, in denen ich einfach eine Pause machen musste, weil das alles nicht so gepasst hat und doch sind wir heute hier. Ihr seid da und ich auch noch. Ich hätte NIEMALS damit gerechnet, dass das mal so groß wird und ja für mich ist das riesengroß. Zwischendurch hatte ich eine 3-monatige Pause und war kurz davor das alles wieder zu lassen. Aber einige von euch wollten mich nicht aufgeben lassen und denen bin ich mega dankbar. Egal wie viel auch mal daneben ging oder anders lief als erhofft. Alles in Allem liebe ich, was ich hier mache und machen darf und noch schöner ist es, wenn ich so viel Rückmeldun…

DIY Make-up Aufbewahrung für Schubladen

Aufbewahrung für Make-up in Schubladen DIY
Hallo ihr Lieben, und schon folgt die Fortsetzung von meinem DIY-Projekt für Aufbewahrungsmöglichkeiten für Make-up in Schubladen. Heute habe ich etwas für Lidschatten, Puder und Rouge-Stifte gebastelt. Und es war diesmal auch etwas komplizierter und ganz zufrieden bin ich auch nicht, weil ich einen Fehler gemacht habe. Den erkläre ich euch aber, damit euch das nicht auch passiert.
So wird es diesmal am Ende aussehen.




Schritt 1

Zuerst malt man wieder alle Teile auf die Pappe. Hier habe ich diesmal nur ein Beispiel, weil diese Aufbewahrung eine Stufe haben wird und man Pappe sparen kann, wenn man es so aufzeichnet, da nur das dunkel gezeichnete Rechteck als Müll über bleibt. Entschuldigt die Qualität der Bilder aber es ist wieder spät geworden, da basteln nicht möglich ist, wenn die Kinder um einen herumturnen. Für die Maße habe ich wieder von jedem Produkt mein größtes genommen, damit auch alles rein passt. Die anderen, langen Teile könnt ihr…

Schlag auf Schlag

Schlag auf Schlag
Hallo meine Lieben, bei mir geht es nun Schlag auf Schlag. Heute habe ich meinen heiß ersehnten Nageldrucker bekommen und nun 3 Stunden lang vergeblich versucht ihn zum laufen zu bekommen. Wird man denn mittlerweile auf ebay nur noch verarscht? Alle 7 Lacke, die dazu gehören sind bereits im November 2011 abgelaufen und entweder die Patrone ist leer oder eingetrocknet oder aber der Druckkopf ist kaputt, denn drucken tut das Teil gar nichts -.-
Ich habe mich so mega darauf gefreut und jetzt das. Sowas nervt mich tierisch, vor allem weil das Teil auch nicht gerade billig war. Mal abwarten wie der Verkäufer sich rechtfertigt und ob es Ersatz gibt. Denn alles nach zu kaufen, würde nochmal 90€ kosten und das ist mir echt zu viel. Davon ab, dass ich das Geld jetzt auch nicht mehr habe.
Jedenfalls hat mich das jetzt so viel Zeit gekostet und dabei wollte ich doch bereits vor 12 Stunden mein Überraschungsgewinnspiel starten.
Ja ihr lest richtig. Das ist das angekündigte Gewi…

sfm Die schön für mich Box im Oktober

Unboxing sfm-Box im Oktober Hallo meine Lieben, wie immer hatte ich natürlich kein Glück bei der sfm-Box. Dafür aber mein lieber Schatz. Er hofft ja immernoch, dass eines Tages auch mal was für ihn mit drin ist ^^.

Nach ziemlich langer Wartezeit, kam heute endlich der Coupon per Post und Flo ist direkt los um die Box zu holen. Schon der Karton ist wunderschön. Ein dunkles Lila mit schönen Blüten. Richtig schön und sie bleibt deswegen auch bei mir.

Auch das Seidenpapier kommt in einem zarten Lila daher, umwickelt mir einer pinken Schleife.

Auch auf der Karte in der sich die Rabatt-Coupons befinden, wiederholt sich die tolle Blüten mit dem wunderschönen Lila. Bin wirklich verliebt.

Nun aber zu dem wichtigsten an der Box: Der Inhalt.

Hier sieht man die Produkte im Überblick. Direkt am Anfang ist mir der Mascara ins Gesicht gesprungen und ich habe mich mega gefreut. Aber zu den Produkten im einzelnen.


Wellness & Beauty - Duschschaum

Ein Duschschaum mit Vanille-Extrakt und Macadamiaöl.…

Capillum AMOVE - ich durfte mittesten

Capillum AMOVE Harrentfernung Hallo meine Lieben, vor kurzem hatte ich bei einer Mittesteraktion Glück und durfte nun die Capillum AMOVE Dusch-Haarentfernung testen. Den Bericht von Sarah, bei der ich die Möglichkeit bekommen habe, findet ihr hier.

Wie ihr ja wisst gibt es viele verschiedene Arten der Haarentfernung. Und alle haben so ihre Vor- und Nachteile. Meine gewünschte Enthaarungsmethode ist der IPL-Laser aber bisher für mich finanziell einfach nicht drin. Also muss man sich Alternativen suchen. Ich hasse es, wenn ich am nächsten Tag schon wieder Stoppeln spüren kann, weswegen der Rasierer für mich zwar auch ein Mittel ist, aber mich oft mehr nervt, als nützt. Also bevorzuge ich das Epilieren. Es dauert zwar eine ganze Weile und tut auch immernoch etwas weh, aber dafür muss man es nicht täglich anwenden.
Irgendwann bekomme ich meinen IPL und dann ist das alles eh kein Thema mehr.
Jedenfalls gibt es da ja noch eine Möglichkeit. Sie ist zwar auch nicht viel länger wirksam, als d…

Babylove erstrahlt im neuen Glanz

Neues Design, gleiche Qualität Hallo ihr Lieben, da wurde ich doch ganz ohne Vorwarnung von dm mit einem tollen Paket für meine Töchter überrascht. Der Anlass: Babylove erstrahlt in einem neuen Design. Und so sieht das Ganze seit Anfang Oktober aus


Wir benutzen die Eigenmarke von dm ja schon immer. Auch bei Kira haben wir schon die Windeln und Pflegeprodukte (bis auf wenige Ausnahmen, weil Schnäppchen oder Geschenke) durchgehend von Babylove benutzt und darum habe ich mich auch gleich doppelt über das Paket gefreut.
Aber zu den einzelnen Produkten:

Entspannendes Schlaf gut Bad

Das Bad reinigt die zarte und anspruchsvolle Babyhaut besonders sanft durch seifenfreie Waschsubstanzen. Der durch das enthaltende Lavendelöl entstehende Duft entfaltet sich beim Baden und hilft dem Baby dabei zur Ruhe zu kommen und entspannter einzuschlafen. Es ist auch super für Erwachsene mit empfindlicher Haut geeignet. Das Schlaf Gut Bad ist vegan.
Preis: 1,95€ / 500 ml 




Calendula Wundschutzcreme


Der aus kon…

Schmuck von Fuchs und Elster

Shop- und Schmuckvorstellung von Fuchs und Elster Hallo meine Lieben, ich möchte euch heute noch was richtig süßes zeigen. Angie hat mir ja im Rahmen des #dsmdm-Events ein paar Dinge zukommen lassen. Unter anderem waren da Ohrringe von Fuchs und Elster bei. Außerdem hat mir die liebe Anne dann noch eine wunderschöne Kette zukommen lassen, damit auch ich zwei Stücke zum testen habe. Richtig toll dabei fand ich zum einen, dass ich so die freie Auswahl hatte und dass ich dadurch etwas Anne selbst besser kennen lernen konnte. Alleine für ihre Person hat der Shop schon 10 Extrapunkte verdient, weil sie wirklich super lieb und ein sehr kreativer Mensch ist, mit dem man sich auch toll austauschen kann.


Anne macht den ganzen Schmuck, den sie anbietet in Handarbeit selbst. Die Auswahl ist toll. Alle möglichen Schmuckstücke in den verschiedensten Ausführungen. Und heute zeige ich euch was ich bekommen habe.





Zum einen sind da diese süßen Ohrringe. Leider sind sie bronzefarben und passen daher n…

DIY Lippenstiftaufbewahrung für Schubladen

DIY Aufbewahrung für Lippenstifte in Schubladen Hallo meine Lieben, heute habe ich endlich mal wieder was geschafft, was ich mir schon so lange vorgenommen, bisher aber nicht geschafft habe. Ich habe einen dieser weißen Rollcontainer von IKEA bei mir und mein Make-up ist bisher nur mehr oder weniger ordentlich in Glossyboxen in den Schubladen des Containers gelagert. Jetzt habe ich ewig nach passenden Sortiermöglichkeiten in den Schubladen gesucht aber das richtige gefunden habe ich so nicht. Was bleibt einem also übrig? Genau: einfach selber machen.
Da mein Tag wieder sehr vollgestopft war, habe ich vorerst nur eine Aufbewahrung für meine Lippenstifte gebastelt und selbst das hat ganz schön lange gedauert.
Und so sieht die fertige Aufbewahrung aus:




Und so geht es
Ich hab lila Pappe gekauft, weil wir keine anderen dünnen Pappen hier hatten und ich lila ja einfach liebe. Man kann aber auch alle anderen Pappen nehmen. Super geht das auch mit der Pappe von Müslis und Cornflakes.

Schritt …